Coaching Ausbildung
Systemischer Management Coach (SMC)® Hamburg

Fördermittel für Coaching und Coach Ausbildung

Als Selbstzahler der Coach Ausbildung oder Unternehmen können Sie möglicherweise Fördermittel in Anspruch nehmen.

AKTUELL

Für Schleswig-Holstein ist die CorporateWork Coachausbildung als Bildungsurlaub anerkannt

Förderprogramme der Bundesländer

Attraktive Co-Finanzierungen aus Förderprogrammen der Bundesländer
Bis zu 2.000,- Euro Förderung möglich

Bildungs- bzw. Qualifizierungsscheck

Bildungs- bzw. Qualifizierungsschecks werden von vielen Bundesländern vergeben. Mit diesen Schecks werden Kosten für Ihre Weiterbildung bis zu einer Höhe von 2.000,- anteilig übernommen.

Wer erhält einen Bildungs- bzw. Qualifizierungsscheck?

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die in dem jeweiligen Bundesland leben und/oder arbeiten können einen Scheck erhalten. Die Bewilligung der Förderung ist oft abhängig von der Anzahl der Beschäftigten, die im Unternehmen des Antragstellers arbeiten oder an bestimmte Altersvorgaben gebunden.

<h3

In der Regel ist vor Erhalt eines Bildungs- bzw. Qualifizierungsschecks eine persönliche, kostenlose Bildungsberatung an einer zugelassenen Beratungsstelle erforderlich. Dort können Sie einen auf Sie persönlich ausgestellten Qualifizierungsscheck erhalten und anschließend bei uns einlösen.

Beratungsstellen NRW: http://www.weiterbildungsberatung-nrw.de

Beratung in Brandenburg: http://www.esf.brandenburg.de

Qualifizierungschecks des Landes Hessen: http://www.qualifizierungsschecks.de

Weiterbildungsbonus Hamburg

Weiterbildungskosten von sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer/innen und Selbstständigen können in der Regel mit 50% gefördert werden, in Einzelfällen ist eine Förderung von 100% möglich (max. 1.500 € / Person).

http://www.weiterbildungsbonus.net

Bildungsprämie sichern

Durch die Bildungsprämie werden erwerbstätige Frauen und Männer mit einem Einkommen bis 20.000 € (40.000 € bei Verheirateten) mit dem Prämiengutschein – oder dem Bildungssparen unterstützt. Über Ihre Möglichkeiten können Sie sich in einer der bundesweit vorhandenen Beratungsstellen informieren.

http://www.bildungspraemie.info

Niedersachsen

In Niedersachsen besteht die Möglichkeit, als kleines oder mittelständisches Unternehmen über die IWIN (Individuelle Weiterbildung in Niedersachsen) gefördert zu werden. Informationen unter: www.iwin-niedersachsen.de

Brandenburg

In Brandenburg besteht die Möglichkeit, als kleines oder mittelständisches Unternehmen über die LASA gefördert zu werden. Informationen unter www.lasa-brandenburg.de

Sachsen

In Sachsen besteht die Möglichkeit, als kleines oder mittelständisches Unternehmen über die sab gefördert zu werden. Informationen unter www.sab.sachsen.de

Nächste Ausbildung

Laufende Ausbildung

Aktuelles

Teilnehmer